Mehr Netto vom Brutto, Teil 2

Damit vom Brutto-Gehalt unserer Mitarbeiter möglichst viel Netto übrig bleibt, bieten wir eine Reihe freiwilliger Sozialleistungen an. Nachdem wir vor kurzem über unseren Fahrtkostenzuschuss berichtet haben, geht es heute um das Mittagessen in der Kantine. Für die Zuwendungen gilt auch hier: brutto = netto. Das Mittagessen in unserer Kantine wird von der regionalen Metzgerei Moser…

Volle Fahrt voraus – wir übernehmen die Fahrtkosten

Jeder, der schon mal eine Gehaltserhöhung bekommen hat, weiß: Was brutto nach viel klingt, ist netto deutlich weniger. Bei unseren Zuschüssen zu den Fahrkosten unserer Mitarbeiter ist das anders. Da gilt: brutto = netto. Viele unserer Mitarbeiter kommen nicht nur aus den umliegenden Gemeinden oder aus Landsberg, sondern aus Augsburg, München oder dem Allgäu und…

Stipendiaten zu Besuch bei DELO

Deutschland-Stipendien gewähren sehr guten Studierenden eine einkommens-unabhängige Förderung. Davon gibt es inzwischen einige. Die DELO-HEROLD-Stiftung bietet jedoch etwas, das sonst nur wenige Stipendiaten geboten bekommen: Die Möglichkeit, richtig tief in ein international tätiges Unternehmen hineinzuschauen und mit den Unternehmenschefs zu sprechen. So waren die Tage sieben Stipendiaten von der TU München zu Besuch bei uns.…

Wir sind einer von „Deutschlands Besten Arbeitgebern“

Heute haben wir nicht nur unseren Karriereblog gestartet, sondern es gibt auch eine richtig tolle Nachricht: Wir wurden als einer von „Deutschlands Besten Arbeitgebern“ ausgezeichnet, und das schon zum sechsten Mal! An dem Award hatten mehrere Hundert ambitionierte Unternehmen aller Größen und Branchen teilgenommen. Verliehen hat ihn das unabhängige „Great Place to Work“-Institut – bzw.…

Neue Einblicke: Der DELO Karriereblog

Wenn ihr euch Stellenanzeigen verschiedener Unternehmen anschaut, findet ihr bestimmt immer wieder ähnliche Redewendungen. Häufig ist es ein „offenes und freundliches Miteinander“, oft auch ein „innovatives, dynamisches und internationales Umfeld“. Am Ende sagt das alles nicht wirklich viel aus. Wie will man ein Unternehmen und seine Kultur auch in ein paar Wörtern beschreiben? Wie es…