Gemeinsam für die Zukunft

Bei DELO arbeiten wir täglich an Lösungen für die Technik von morgen. Deshalb investiert unsere Geschäftsleitung auch viel in die Zukunft und setzt auf die Förderung junger Menschen – etwa durch die Teilnahme am Deutschlandstipendium.  

Ganze 15 Prozent unseres Umsatzes fließen in Forschung und Entwicklung – und damit weit mehr als die branchenüblichen 3-4 Prozent. Damit wir so innovativ bleiben, fördern wir junge Talente, die frischen Wind in unser Unternehmen bringen, schon frühzeitig. So kooperieren wir mit mehreren Schulen und Universitäten, etwa mit der TU München oder der Technischen Hochschule in Nürnberg, für Lehrveranstaltungen. Außerdem vermitteln wir Praxiseinblicke für Schülerinnen und Schüler sowie Studierende im Rahmen von Führungen und Exkursionen.     

Die Förderung junger Menschen ist Teil unserer Unternehmenskultur und wird insbesondere von der Geschäftsführung unterstützt. Über die DELO-HEROLD-Stiftung werden jährlich Spitzenleistungen an lokalen Realschulen und Berufsbildungszentren mit Geldprämien oder Gutscheinen ausgezeichnet.

Seit 2015 unterstützte die Stiftung außerdem mit 70 Deutschlandstipendien Studierende naturwissenschaftlicher Fächer an der TU München sowie an der Hochschule Augsburg. Wer es noch nicht kennt: Das Deutschlandstipendium fördert Studierende aller Studienrichtungen, die sowohl im Studium als auch in sozialen Bereichen außergewöhnliche Leistungen erbringen. Neben finanzieller Unterstützung profitieren die Programmteilnehmenden auch von Einblicken in die Praxis und einem starken Netzwerk. Durch die Förderung müssen die Studierenden keinem Nebenjob nachgehen und können sich voll und ganz auf ihr Studium fokussieren. Zudem erhalten Sie bei DELO einen Praxiseinblick in den Alltag eines mittelständischen Hightechunternehmens: Sie kleben im Labor, tauschen sich mit Fachabteilungen aus und können Schulungen über die DELO-Academy belegen – auch fachfremde, wie etwa zu den Themen „Moderation“ oder „Didaktik“. Auch der persönliche Austausch ist uns wichtig, etwa bei einem gemeinsamen Biergartenbesuch – wenn es die Corona-Lage zulässt.

Wenn du auch einen Einblick in die Arbeit bei DELO bekommen möchtest, findest du auf unserer Webseite Informationen zu Praktika und Abschlussarbeiten.

Unsere offenen Stellen findest du hier.

Deutschlandstipendiatinnen und -stipendiaten im Sommer 2021 zu Gast bei DELO mit Vertreterinnen der DELO-HEROLD-Stiftung (Bild: DELO)