Ausgezeichnet! Florian ist bester Werkstoffprüfer-Azubi 2020

(Foto: Thorsten Jochim/IHK München und Oberbayern)

Gegenstände zu zerstören klingt nicht unmittelbar nach einer Berufsbeschreibung. Florian beschäftigt sich damit jedoch täglich – und das sehr erfolgreich. Als Werkstoffprüfer bei DELO testet er unter anderem so die Eigenschaften von Klebstoffen und unterstützt damit die Entwicklung neuer High-Tech-Produkte. Seine Ausbildung hat er im Februar 2020 als „Deutschlands Bester“ in der Fachrichtung Kunststofftechnik abgeschlossen und dafür eine Auszeichnung der IHK München und Oberbayern erhalten.

Seit über vier Jahren arbeitet Florian inzwischen bei DELO, dreieinhalb davon als Auszubildender. Auf seinen jetzigen Beruf ist er zum Ende seiner Realschulzeit über ein Online-Video aufmerksam geworden. Sein Interesse an technischen Themen und die abwechslungsreichen Aufgaben haben ihn schließlich dazu gebracht, sich zu bewerben.

Als Werkstoffprüfer analysiert Florian nun die Materialeigenschaften von Klebstoffproben, ermittelt mögliche Schwachstellen unter Belastungen wie etwa Wärme oder Druck und dokumentiert seine Erkenntnisse anschließend detailliert. Dabei schätzt er die täglich neuen Herausforderungen und den Bezug zu Alltagsthemen. Denn egal ob in Smartphones, Autos oder Kreditkarten – In vielen Gegenständen, die wir täglich nutzen und strapazieren, sind DELO-Klebstoffe drin. „Wenn man offen ist für Neues und Spaß daran hat, die verschiedenen Prüfmaschinen kennenzulernen, kann man bei DELO alles lernen, was man in diesem Beruf braucht“, sagt Florian.

Warum er nach seiner Ausbildung geblieben ist? „Das gute Arbeitsklima hat mich dazu gebracht, bei DELO anzufangen und zu bleiben“, meint Florian, „Meine Abteilung hat mir während der ganzen Zeit viele Chancen gegeben, mich auszuprobieren, auch mal Fehler zu machen und daraus zu lernen.“ Nach seiner erfolgreichen Ausbildung überlegt er sich nun, noch einen Techniker oder Meister draufzusatteln.

Florian ist nicht der einzige, der eine so herausragende Leistung erbracht hat. Vor zwei Jahren hat unser Kollege Christian ebenfalls die Auszeichnung als bester Azubi im Bereich Werkstoffprüfer Kunststofftechnik erhalten. Derzeit erlernen weitere vier künftige Werkstoffprüferinnen und zwei künftige Werkstoffprüfer den Beruf. Wenn du dich in diese Erfolgsgeschichte einreihen möchtest und dich Technik begeistert, schau doch mal auf unserer Karriereseite vorbei.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.