Wiedereinsteiger: Nach viel Familienzeit zurück im Beruf

Wer viele Jahre lang als Mutter und Hausfrau zuhause war, hat auf dem Arbeitsmarkt keine Chance, heißt es. Das gilt nicht bei DELO. Wir haben einige Kolleginnen, die nach mehr als 15 Jahren Familienzeit wieder mitten im Arbeitsleben angekommen sind – und zwar schneller, als sie selbst gedacht hätte. Zwei davon sind Birgit und Edith. Wie ihr Neustart war, verraten sie hier.

Wie war der Wiedereinstieg für euch?

Birgit: Die erste Zeit war gut – und wirklich anstrengend! Ich bin gelernte Chemielaborantin und habe als solche im Engineering angefangen. Ich wollte am liebsten alles über alle Klebstoffe wissen. Bei der Menge an Produkten und Anwendungen ist das aber natürlich nicht möglich und man kann immer nachlesen oder einen Kollegen fragen. Schön war, dass mit mir auch einige Quereinsteiger angefangen haben und ich nicht die einzige war, die einen Neuanfang vor sich hatte.

Edith: Einer meiner Söhne hatte gesagt, ich soll mich mal bei DELO bewerben. Also habe ich es gewagt – das war vor zwei Jahren. Ich hätte mir nicht träumen lassen, dass es tatsächlich klappt. Umso glücklicher bin ich darüber, wieder als Chemielaborantin arbeiten zu können. Der Start war wirklich fordernd. Gleichzeitig war es aber auch ein riesiger Ansporn.

Gab es etwas, das euch zu Beginn schwergefallen ist?

Beide (lachen): Ja. Die Arbeit am PC. Wir nutzen im Labor viele verschiedene Programme. Da mussten wir uns erst dran gewöhnen. Aber zum Glück wächst man in alles, was man täglich machen muss, schnell hinein.

Und heute?

Birgit: Ich habe eine absolut abwechslungsreiche Tätigkeit, die mir richtig viel Spaß macht. Ich bin noch immer gerne im Labor und direkt an den Anwendungen dran, liebe aber meine Aufgaben als Gruppenleiterin genauso und möchte die enge Zusammenarbeit mit meinen Kollegen nicht mehr missen. In der Stellenanzeige stand damals, dass Wiedereinsteiger bei DELO herzlich willkommen sind. Das kann ich nur bestätigen.

Edith: Mein Lehrberuf macht mir wieder genauso viel Freude, wie vor meiner langen Zeit zuhause. Es fühlt sich so an, als war man nie aus dem Arbeitsleben raus. Jetzt nochmal eine berufliche Herausforderung zu haben, sehe ich als riesige Chance. Ich bin sehr dankbar dafür, dass DELO mir die Möglichkeit zum Neustart gegeben hat.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.