Wieso das Ehepaar Franz trotz Ruhestand mit DELO verbunden bleibt

In unserem Karriereblog berichten wir regelmäßig, wie der Bewerbungsprozess abläuft, die Einarbeitung funktioniert und man sich weiterentwickeln kann. Heute wollen wir das Ende des Arbeitslebens bei DELO beleuchten.

Nach 18 bzw. 26 Jahren bei DELO verabschieden sich Rita und Werner Franz nun gemeinsam in den Ruhestand. Wobei das überstrapazierte Wort vom „Unruhestand“ hier wirklich passender ist – denn aktiv, fit und gerne draußen sind sie beide. Das Reiten und Labrador Poldi stehen bei Rita Franz im Mittelpunkt, bei ihrem Mann Werner sind es vor allem die Berge. Seine Skitouren sind unter den Kollegen genauso bekannt wie die täglich mit dem Rad zurückgelegten 50 km zur Arbeit und zurück – 200.000 Kilometer ist er in seinem Berufsleben mit dem Rad gependelt.

Doch wie heißt es so schön: So ganz geht man nie. Und das gilt auch im Fall der beiden. Schließlich hält Tochter Patricia, seit 2012 bei DELO, für die Eltern gewissermaßen die Stellung. 😉

Wir danken Rita und Werner Franz für Ihren Einsatz über all die Jahre und wünschen Ihnen für ihren neuen Lebensabschnitt alles Gute und ganz viel Spaß.

Übrigens: Patricia, Rita und Werner Franz gehör(t)en zu den fast 50 Kollegen, die ein Familienmitglied haben, das auch bei uns arbeitet. Ihr seht also: DELO ist ein Familienunternehmen im besonderen Sinne.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.