Ein Weltrekord zum Sommerfest

Im Sommer gibt es bei uns immer ein großes Team-Event für alle Mitarbeiter. Dieses Jahr war es ein Fest auf unserem Unternehmensgelände, für das wir uns etwas ganz Besonderes vorgenommen hatten: den Weltrekord für den stärksten Klebstoff zu brechen.

Dazu mussten wir mit unserem stärksten Klebstoff – und davon gerade mal 3 Gramm verteilt auf die Fläche einer Getränkedose – mehr als 16,3 Tonnen Gewicht für eine Stunde anheben. Und was soll man sagen: Wir haben sogar 17,5 Tonnen geschafft und uns so den Weltrekord geschnappt, offiziell anerkannt von Guinness World Records.

An dem Weltrekordversuch waren zehn Abteilungen beteiligt und die Vorbereitungen nahmen mehrere Monate in Anspruch. Es wurde überlegt, getüftelt, entwickelt und getestet. Für die Kollegen war es eine spannende Herausforderung  neben dem Tagesgeschäft. Denn wer würde nicht gerne dazu beitragen einen Weltrekord zu brechen?

Einen guten Eindruck von dem Versuch und dem Weg dahin bekommt ihr in unserem Video.

Wer mehr zur Technik hinter dem Weltrekordversuch wissen will, findet in den DELO News weitere Informationen.

Außer dem Weltrekordversuch standen beim Sommerfest Outdoorspiele, die anschließend verlost wurden, auf dem Programm. Daneben war es natürlich auch eine gute Gelegenheit, mit Kollegen ins Gespräch zu kommen, mit denen man sonst nicht täglich zu tun hat – vor allem mit Kollegen aus dem Ausland, von denen traditionell etwa die Hälfte auch bei unseren Firmenfeiern dabei ist.

Kulinarisch abgerundet wurde die Veranstaltung mit Food Trucks von Asian über Barbecue und Frozen Yogurt bis Bubble Waffle.

Allerdings standen diese Trucks ganz konventionell auf dem Boden und wurden nicht etwa von Klebstoff in der Luft gehalten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.